17.05.19 bis 30.05.20

PKW überschlägt sich bei Verkehrsunfall

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hattingen – Zu einem Verkehrsunfall rückte die Hattinger Feuerwehr heute um 9.03 Uhr zur Bredenscheider Straße aus. Gemeldet war ein Unfall mit einer eingeklemmten Person.

Bei Eintreffen der Feuerwehr stellte sich die Lage wie folgt dar: Ein PKW lag auf dem Dach im Bereich einer Bushaltestelle. Der Fahrer wurde bereits durch die Kräfte des Rettungsdienstes versorgt. Im Fahrzeug befanden sich keine weiteren Personen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle ab. Anschließend wurden der Brandschutz sichergestellt und auslaufende Betriebsmittel abgestreut. Weitere Rettungskräfte erkundeten die Umgebung. Da es sich um einen Alleinunfall handelte, waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Nach 50 Minuten konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Neben dem Hilfeleistungszug der Hauptwache waren die Löschzüge Mitte und Oberbredenscheid sowie die Sondereinsatzgruppe Information und Kommunikation des Löschzuges Nord alarmiert.

Text-Quelle: ots (Feuerwehr Hattingen) – Bild-Quelle: ots (Jan Mark Heller – Feuerwehr Hattingen)

Schreibe einen Kommentar