23.05.19 bis 30.05.20

ZDF und ORF drehen sechsten Film der Reihe „Die Toten von Salzburg“

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

In Salzburg und Umgebung entsteht derzeit eine weitere Folge der ZDF/ORF-Reihe „Die Toten von Salzburg“. Major Peter Palfinger (Florian Teichtmeister) und Kriminalhauptkommissar Hubert Mur (Michael Fitz) ermitteln als mitunter starrköpfiges deutsch-österreichisches Duo in ihrem sechsten Fall. Im Ensemble spielen in dem Film mit dem Arbeitstitel „Schwanengesang“ Fanny Krausz, Erwin Steinhauer, Simon Hatzl, Natalie O’Hara, Nikolaus Barton und andere. Regie führt erneut Erhard Riedlsperger, das Drehbuch schrieb Maria Hinterkoerner.

Der machthungrige Dirigent des Salzburger Altorchesters, Jan Stickler, wird im Sprudelbecken eines Thermenhotels erschlagen aufgefunden. Major Palfinger setzt mit seiner Assistentin Irene Russmeyer (Fanny Krausz) alles daran, den Mörder zu finden – und muss aufgrund der bayerischen Herkunft des Opfers erneut mit seinem Kollegen Mur aus Traunstein zusammenarbeiten. Die Ermittler geraten in eine Welt aus Intrigen, Gerüchten und Vertuschungen. Ist der ermordete Dirigent möglicherweise nicht das einzige Opfer?

„Die Toten von Salzburg“ ist eine Produktion von Satel Film (Produzent: Heinrich Ambrosch) in Koproduktion mit ORF und ZDF, gefördert von Fernsehfonds Austria, dem Land Salzburg und der Stadt Salzburg. Daniel Blum hat die Redaktion im ZDF. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 18. Juni 2019, ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Bild- und Text-Quelle: ots (ZDF Presse und Information)

Video Beitrag

Prominent

Auto & Motorrad

Gesundheit

Reisen & Freizeit

Mein NRW

Besondere Reklame