SPD-Politiker Westphal sagt Niederlage von Andrea Nahles voraus

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Bernd Westphal hat eine Niederlage von Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles bei der vorgezogenen Neuwahl des Fraktionsvorsitzes kommende Woche prognostiziert. „Ich sehe keine Mehrheit für Andrea Nahles bei der Wahl zur Fraktionsvorsitzenden am kommenden Dienstag“, sagte Westphal.

„Das höre ich von sehr vielen SPD-Abgeordneten, aber auch von der Parteibasis, die einen Neuanfang ohne Andrea Nahles fordern“, sagte Westphal, der wirtschaftspolitischer Sprecher seiner Fraktion ist. Auch wenn sich vor zur Wahl am Dienstag kein Gegenkandidat mehr melde, könne Nahles abgelöst werden.

„Entweder sie übernimmt jetzt selbst die Verantwortung für die Verluste bei der Europawahl und tritt vorher zurück. Oder sie muss am Dienstag eine Niederlage einstecken“, sagte Westphal. „Dann wird sich ein anderer Kandidat oder Kandidatin zur Verfügung stellen“, sagte der Abgeordnete aus Niedersachsen. „Wir brauchen jetzt jemanden an der Spitze, der führen kann, die Fraktion zusammenhält, das Profil der SPD schärft, in der Öffentlichkeitsarbeit alle Kanäle seriös und professionell bedient und der uns wieder nach vorne bringt“, erklärte Westphal.

Quelle: ots (Rheinische Post)

Schreibe einen Kommentar