B9: Tödlicher Verkehrsunfall mit Motorradfahrer

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Nierstein – Am Freitag morgen, 07.06.19 gegen 09:00 Uhr kam es auf der B9 zwischen Nierstein und Nackenheim zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem ein Motorradfahrer getötet wurde. Der 48-jährige Motorradfahrer befuhr die B9 in Richtung Nackenheim. Beim Überholen von mehreren Fahrzeugen geriet das Motorrad plötzlich aus bisher ungeklärter Ursache ins Schlingern. Der Motorradfahrer verlor die Kontrolle über das Krad, stürzte und rutschte unter einen entgegenkommenden Lkw.

Der 32-jährige Lkw Fahrer aus Hofheim konnte nicht mehr ausweichen. Durch den Aufprall wurde der Motorradfahrer sofort tödlich verletzt. Das Motorrad blieb hinter dem Lkw liegen. Ein Nachfolgender Pkw wurde leicht beschädigt. Feuerwehr und Rettungsdienst war am Einsatzort. Das Motorrad wurde abgeschleppt, der Lkw war noch fahrbereit. Ein Gutachter wurde beauftragt, die Spuren zu sichern und zu dokumentieren. Die B9 war von 09:00 – 13:30 Uhr voll gesperrt.

Quelle: ots (Polizeiinspektion Oppenheim)

Schreibe einen Kommentar