Kategorien
Anzeige


Tödlicher Unfall im Freibad
19. Juni 2019 Deutschland
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Dietzhölztal – Am Mittwoch, dem 19.06.2019 kam es gegen 16.15 Uhr in Dietzhölztal im Freibad Stauweiher Ewersbach zu einem tödlichen Badeunfall. Ein 42jähriger Schwimmer aus Eschenburg rief in einer Entfernung von etwa 70 Metern zum Ufer plötzlich um Hilfe und ging anschließend unter.

Am Mittwoch, dem 19.06.2019 kam es gegen 16.15 Uhr in Dietzhölztal im Freibad Stauweiher Ewersbach zu einem tödlichen Badeunfall. Ein 42jähriger Schwimmer aus Eschenburg rief in einer Entfernung von etwa 70 Metern zum Ufer plötzlich um Hilfe und ging anschließend unter. Er konnte ca. 20 Minuten später von der Feuerwehr geborgen werden. Anschließend wurde er sofort ins Krankenhaus Dillenburg gebracht, wo er wenig später verstarb. Hinweise auf Fremdverschulden liegen nach ersten Ermittlungen nicht vor.

Nach dem Unfall wurde der Badebetrieb eingestellt.

Zeugen werden dringend gebeten, sich mit der Polizei in Dillenburg (02771/9070) in Verbindung zu setzen.

Quelle: ots (Polizeipräsidium Mittelhessen)

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt um einen Kommentar zu hinterlassen.

Anzeige


Anzeige

Anzeige
* *