Radfahrer mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Emsbüren – Am Mittwochabend ist es auf der Lingenerner Straße in Leschede zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 66-jähriger Radfahrer wurde dabei schwer verletzt. Eine Autofahrerin wollte gegen 18.15 Uhr nach rechts auf die Lingener Straße abbiegen und übersah dabei offenbar den Mann auf seinem Fahrrad.

Es kam zum Zusammenstoß. Der 66-Jährige stürzte und verletzte sich so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Enschede geflogen werden musste. Lebensgefahr besteht nach ersten Erkenntnissen vermutlich aber nicht. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Quelle: ots (Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim)

Schreibe einen Kommentar