Motorradfahrer übersehen und bei Zusammenstoß verletzt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Wiehl – Am Freitag Nachmittag (21.06.2019), gegen 15:15 Uhr befuhr ein 43-jähriger PKW-Fahrer aus Wiehl die L302 von Drabenderhöhe kommend in Richtung Weiershagen. An der Einmündung zwischen Forst und Kaltenbach wollte er nach links Richtung Kaltenbach abbiegen und üersah dabei einen ebenfalls 43-jährigen Motorradfahrer aus Wiehl, der von Forst Richtung Kaltenbach fuhr.

Der Motorradfahrer konnte auf die Vorfahrtsverletzung nicht mehr rechtzeitig reagieren und stieß gegen den PKW und stürzte auf die Fahrbahn. Der Motorradfahrer musste vom Rettungsdienst zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren werden. Der PKW-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Der Verkehr wurde nicht beeinträchtigt.

Quelle: ots (Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis)

Schreibe einen Kommentar

Close