L520: Verkehrsunfall mit Verletzten

14.05.19 bis 30.06.20
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Sendenhorst – Am Mittwoch, 26.06.2019, 18.25 Uhr, befuhr eine 20-jährige aus Münster mit ihrem PKW in Sendenhorst die Landstraße 520 von Sendenhorst in Richtung Alverskirchen.

Im Bereich Elmster Berg geriet sie am Ende einer langgezogenen Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und pralle gegen den PKW eines entgegenkommenden 20-Jährigen aus Sendenhorst. Der 20-Jährige verlor die Kontrolle über den PKW, schleuderte in den Straßengraben und prallte dort gegen eine Warntafel. Die 20-Jährige kam mit ihrem PKW hinter der Unfallstelle auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Beide Beteiligten verletzten sich leicht, Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von geschätzt etwa 18.500 Euro. Die L520 war für die Dauer der Unfallaufnahme für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Quelle: ots (Polizei Warendorf)

Schreibe einen Kommentar

Close