Kategorien
Anzeige


Was zählt, ist die Tat
11. Juli 2019 Pressestimmen
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Kommentar

Die Vergewaltigung ist nicht nur für das gerechtfertigte Strafmaß entscheidend, sondern auch für das Andenken an das Mädchen. Das ist sehr wichtig für die Mutter, die sich in dem Verfahren zu Recht großen Respekt erworben hat. Betont haben die Richter auch, dass Kultur und Religion des Angeklagten keine Rolle spielen.

Eine wichtige Ermahnung an jene, die sich in ihren Vorurteilen gegenüber Fremden durch den Wiesbadener Fall bestätigt fühlen. Kriminelle und gewalttätige Räuber gibt es in jedem Land, in jeder Kultur. Ali B. ist ein frauen- und menschenverachtender, brutaler Täter, wie es sie überall auf der Welt gibt. Leider.

Quelle: ots – Kommentar aus Frankfurter Rundschau

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt um einen Kommentar zu hinterlassen.

Anzeige


Anzeige

Anzeige
* *