Tödlicher Stoß vor Zug in Voerde

23.07.19 bis 30.07.20

Verdächtiger fiel mehrfach durch Gewalt auf

Im nordrhein-westfälischen Voerde stirbt eine 34-Jährige, nachdem sie vor einen einfahrenden Zug gestoßen wurde. Der mutmaßliche Täter ist polizeibekannt und soll aus „Mordlust und Heimtücke“ gehandelt haben. Augenzeugen berichten, Pendler legen Blumen nieder….

Bild-, Text-und Video-Quelle: youtube.com (User: ntv)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung