23.07.19 bis 30.07.20

Unfall mit Verletzten und hohen Sachschaden

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Wilhelmshaven – Am Montagmittag, 22.07.2019, kam es gegen 12:40 Uhr auf der Börsenstraße in Höhe Hausnummer 117 zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Beteiligte.

Eine 77-Jährige bog mit ihrem Pkw vom Grundstück links in den fließenden Verkehr ein und übersah eine von links kommende, vorfahrtberechtigte 48-jährige Fahrerin eines Pkw Mitsubishi.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die 77-Jährige eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr befreit werden musste (FOTO).

Beide Fahrzeugführerinnen wurden verletzt, beiden Pkw waren durch den Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten wurde die Börsenstraße im Bereich der Unfallstelle für etwa 50 Minuten gesperrt.

Bild- und Text-Quelle: ots (Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland)

Schreibe einen Kommentar