Frau und Kind vor ICE gestoßen

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Nachtrag zur Meldung „Frau und Kind im Bahnhof vor ICE gestoßen“

Frankfurt am Main – Wie den Medien bereits bekannt ist, kam es am heutigen Vormittag zu einem Tötungsdelikt am Hauptbahnhof.

Die Polizei sucht nun in diesem Zusammenhang weitere Zeug_innen und Hinweisgeber_innen, die sachdienliche Informationen zur Aufklärung der Tat geben können.

Hierzu können sie sich über die nachfolgende E-Mailadresse: hinweise-hauptbahnhof@polizei-hinweise.de oder über das Hinweistelefon, unter der Rufnummer 069 / 755 – 51199, melden.

Darüber hinaus können Fotos und Videos, die in Zusammenhang mit dem Geschehen gefertigt wurden, über folgende Internetseite hochgeladen werden:

https://polizei-hinweise.de/hinweise-hauptbahnhof

Quelle: ots (Polizeipräsidium Frankfurt am Main)

Schreibe einen Kommentar

Close