Pkw-Fahrer nach Verfolgungsfahrt gestoppt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Birkenfeld – Am 04.08.2019 gegen 20:50 Uhr wollte die Streife der Polizei Birkenfeld einen Pkw-Fahrer kontrollieren. Dieser missachtete jedoch die Haltezeichen und fuhr äußerst verkehrswidrig und rücksichtslos durch das Stadtgebiet von Birkenfeld.

Hierbei wurden auch Fußgänger in den Straßen Auf Ellenborn, Wasserschiederstraße und der Achtstraße durch ihn gefährdet. Der Fahrer konnte später angehalten werden. Ihm wurde eine Blutprobe wegen Drogenverdachtes entnommen. Die strafrechtlichen Ermittlungen hierzu dauern an.

Die Polizei Birkenfeld bittet mögliche Geschädigte der Verkehrsgefährdung sich unter der Tel.-Nr.: 06782-9910 zu melden.

Quelle: ots (Polizeidirektion Trier)

Schreibe einen Kommentar