NRW auf Distanz zu Berliner Koalitionsbeschluss zur Mietpreisbremse

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Nordrhein-Westfalens Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) geht zur Verlängerung der Mietpreisbremse auf Distanz, die die Spitzen von CDU und SPD am Sonntagabend in Berlin verabredet haben.

Scharrenbach sagte: „Der Bund muss 16 Bundesländer im Blick haben und gibt ihnen deshalb die Möglichkeit zur Mietpreisbremse. Bei uns in NRW gibt es erhebliche Zweifel an der Wirksamkeit. Wir lassen die Folgen derzeit in einem Gutachten überprüfen und entscheiden im kommenden Jahr.“

Quelle: ots (Rheinische Post)

Schreibe einen Kommentar