15. u. 23.08.-19 bis 30.08.20

Schwerer Verkehrsunfall: Autofahrer übersieht Motorrad

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Südbrookmerland – Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es berits am Mittwochabend auf der Neuen Straße in Südbrookmerland gekommen. Ein 42 Jahre alter Autofahrer fuhr mit seinem Hyundai gegen 18:15 Uhr auf der Neuen Straße in Richtung Moordorf. Er beabsichtigte, nach links in den Ginsterweg einzubiegen.

Ein entgegenkommendes Auto ließ er passieren, übersah aber einen nachfolgenden Motorradfahrer. Im Einmündungsbereich stießen der Hyundai und das Motorrad frontal zusammen. Der 71 Jahre alter Motorradfahrer wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 42-jährige Autofahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

Quelle: ots (Polizeiinspektion Aurich/Wittmund)

Schreibe einen Kommentar