68-jährige Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schömberg – Auf der Kreisstraße zwischen Ratshausen und Schömberg ist am Donnerstag eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Gegen 14.30 Uhr war die 68-jährige Fahrerin eines Fiat Panda unterwegs aus Ratshausen kommend in Richtung Schömberg. Zeugenaussagen zufolge kam die Frau auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet mit den Rädern in den Grünstreifen. Beim Versuch gegenzusteuern geriet der Panda ins Schleudern.

Der Wagen prallte in die rechte Leitplanke, wodurch er in der Folge über die Leitplanke und zwischen zwei Bäumen hindurch geschleudert wurde. In einem dahinterliegenden Regenauffangbecken kam das Unfallauto schließlich wieder auf den Rädern auf und zum Stillstand. Die 68-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt in die Klinik verbracht. Der PKW musste vom Abschleppdienst aus dem Wasserbecken geborgen werden, an dem Wagen entstand Totalschaden.

Quelle: ots (Polizeipräsidium Tuttlingen)

Schreibe einen Kommentar