A3: Unfall mit Sattelzug

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Niedernhausen – Am Freitag, im Feierabendverkehr, gegen 16:30 Uhr verlor der Fahrer eines bulgarischen Sattelzuges die Kontrolle über das Fahrzeuggespann, weil plötzlich der linke Reifen der Zugmaschine platzte. Infolgedessen schleuderte der Sattelzug nach links, wurde zum Glück durch die Mittelleitplanke aufgehalten und kam auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen.

Zwei auf dem linken Fahrstreifen nachfolgende PKW´s konnten rechtzeitig abbremsen, der dritte fuhr jedoch auf und schob den mittleren PKW auf. Bei dem Unfall wurden keine Personen verletzt. Zwecks Reparatur des beschädigten Sattelzuges musste der linke Fahrstreifen gesperrt werden.

Quelle: ots (Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden)

Schreibe einen Kommentar