Autofahrer verursacht Sturz eines Motorradfahrers und flüchtet

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Dorsten – Am Mittwoch, gegen 14.30 Uhr, fuhr ein 16-jähriger Motorradfahrer aus Dorsten auf der Borkener Straße und wollte dann nach rechts auf die Crawleystraße abbiegen. Dazu nutzte er den Abbiegefahrstreifen. Kurz bevor er abbog, scherte der Fahrer eines schwarzen Ford Fiesta unmittelbar vor ihm ein und schnitt ihn, worauf der 16-Jährige stürzte und leicht verletzt wurde.

Nach seinen Angaben hielten mehrere Fahrzeugführer an und halfen ihm. Der bislang unbekannte Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um den verletzten 16-Jährigen zu kümmern.

Nun bittet das Verkehrskommissariat in Gladbeck die helfenden Fahrzeugführer und Zeugen, die Angaben zum flüchtenden Autofahrer machen können, sich unter Tel. 0800/2361 111 zu melden.

Quelle: ots (Polizeipräsidium Recklinghausen)

Schreibe einen Kommentar