29.09.19 bis 30.09.20

Hoher Sachschaden: Unfallverursacher flüchtet

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Münster – Am Samstagabend (28.9., 23:00 Uhr) kam vermutlich in Folge überhöhter Geschwindigkeit ein blauer Peugeot von der Fahrbahn der Straße Am Roggenkamp ab und prallte gegen einen in Höhe Hausnummer 144 geparkten schwarzen Opel. Nach der Kollision schleuderte der Peugeot zurück auf die Fahrbahn. Der geparkte Opel hingegen prallte durch die Wucht des Zusammenstoßes gegen einen ebenfalls geparkten Mitsubishi, der wiederum mit einen geparkten Mercedes zusammenstieß.

Alle beteiligten Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 33.000 EUR. Der Fahrer des blauen Peugeot flüchtete von der Unfallstelle. Er wird als 20-30 Jahre alt, 175-180 cm groß mit kurzen, dunklen Haaren beschrieben. Bekleidet war die Person mit einer dunklen Hose und einem hellen T-Shirt.

Hinweise bitte an die Polizei Münster, Telefon 0251 275-0.

Quelle: ots (Polizei Münster)
Bild: M.T.Schunck

Gesundheit

Fernsehen, Radio & Kino

Kochen & Ernährung

Reisen & Freizeit

Kultur

Recht

Mein NRW

Besondere Reklame