Kategorien
Anzeige


„Mann tv“: Miroslav Nemec moderiert WDR-Magazin
8. Oktober 2019 Fernsehen, Kino & Radio
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Seit mittlerweile 28 Jahren steht der Schauspieler Miroslav Nemec als Ermittler Ivo Batic im Münchener Tatort vor der Kamera. Jetzt übernimmt der 65-Jährige einmalig eine neue Rolle und wird Moderator: Am Mittwoch, 10. Oktober 2019, präsentiert er die achte Ausgabe des Männermagazins „Mann tv“ – von 22.10 bis 22.40 Uhr im WDR Fernsehen und danach jederzeit in der Mediathek: www.wdr.de/mediathek.

Miroslav Nemec freut sich auf seine neue Aufgabe als „Mann tv“-Moderator: „Es ist ein Format, das für Männer und Frauen interessant ist. Manchmal wird in unserer Gesellschaft so eine Kluft aufgebaut zwischen den Geschlechtern. Ich selbst habe das nie so
empfunden.“ In der neuen Ausgabe von „Mann tv“ findet sich Nemec auch thematisch wieder: Es geht um „echte Tatorte“ und einen Kriminalhauptkommissar, der viele Jahre lang Verbrechen aufgeklärt hat. Ein weiteres Thema sind gute Taten und soziales Engagement beim Projekt „kicken und lesen Köln“, das Jungen spielerisch zum Lesen bringen will. Darüber hinaus geht es um die Frage, was das Besondere an Freundschaften zwischen Männern und Frauen ist. Auch da macht Miroslav Nemec keinen großen Unterschied. Für ihn hängt das auch mit dem Alter und seiner Lebenserfahrung zusammen: „In der Jugend spielt die Sexualität eine große Rolle. Das kann störend sein bei Freundschaften zwischen Männern und Frauen. Die Machtkämpfe, die früher dazu gehörten, interessieren mich nicht mehr. Für mich sind Frauen Partnerinnen, Freundinnen, mit denen ich mindestens über die gleichen Themen wie mit einem Mann sprechen kann – wenn nicht vielleicht sogar über mehr oder anders oder besser. Ohne dass man den ‚Gockel raushängt‘, ohne dass es wichtig ist, was vorzumachen, sich zu produzieren, sich in Position zu bringen.“

Im Sommer 2015 produzierte das Redaktionsteam von „Frau tv“ erstmals eine Ausgabe von „Mann tv“. Zuletzt hatten Marco Schreyl, Wolfgang Niedecken und Jörg Thadeusz die Moderation übernommen. Die Sendung, die sich männlichen Herausforderungen, Gedanken, Phantasien und Lebensentwürfen widmet, geht in loser Folge weiter – auf dem Sendeplatz von „Frau tv“, donnerstags um 22.10 Uhr im WDR Fernsehen.

Quelle: ots (WDR Kommunikation)

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt um einen Kommentar zu hinterlassen.

Anzeige


Anzeige

Anzeige
* *