08.10.19 bis 30.10.20

A31: Transporter-Fahrer übersieht Stauende und verursacht Unfall

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Ochtrup – Dienstagnachmittag (8.10., 14:49 Uhr) verunfallten im Bereich einer Tagesbaustelle der Autobahn 31 bei Ochtrup drei Fahrzeuge.

 

Ersten Erkenntnissen zufolge sah ein Transporter-Fahrer das Stauende zu spät, fuhr auf einen Pkw auf und schob diesen durch den Aufprall auf ein weiteres Auto. Die Fahrer der Pkw sowie drei Insassen, darunter auch zwei Kinder wurden bei dem Unfall verletzt, zwei davon schwer. Für den Transport der Verletzten wurde ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Die Fahrtrichtung Emden war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

 

Bild- und Text-Quelle: ots (Polizei Münster)

Schreibe einen Kommentar