Britische Parlament vertagt Brexit Entscheidung

07.10.19 bis 30.10.20

Boris Johnson hat im Parlament eine Niederlage erlitten. 322 Abgeordnete haben gegen den neu ausgehandelten Brexit Vetrag gestimmt. 306 Abgeordnete für den Vertag.

Lt. Gesetz muss Johnson bis Samstagabend eine Verlängerung der Frist für einen EU Austritt beantragen.

Johnson versucht weiterhin den Deal durchs Parlament zu bekommen. Der zweiten Entwurf könnte am Dienstag zur weiteren Abstimmung im Parlament anstehen.

Gelingt Ihmn der Deal, könnte Johnson den Antrag auf Verlängerung der Frist für den EU Austritt noch vor dem 31. Oktober zurück ziehen.

Text: M.T.Schunck
Quelle: NDR – ZDF – ARD
Bild-Quelle: youztube.com (welt)

2

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung