Staatsminister Roth offen für Brexit-Verlängerung

05.10.19 bis 30.10.20

Der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth (SPD), hat sich offen für eine kurze Brexit-Verlängerung gezeigt. „Der Brexit ist kein Spiel, sondern bitterer Ernst“, sagte Roth.

Eine geordnete Lösung sei immer noch möglich. „Und an einer kurzen Verlängerung der Brexit-Frist sollte es aus meiner Sicht nicht scheitern, wenn sie mit einem klaren politischen Fahrplan verbunden ist“, so Roth. Er forderte die britische Regierung auf, “endlich Nägel mit Köpfen“ zu machen und ihrer Verantwortung nachzukommen.

Quelle: ots (Rheinische Post)
Bild: M.T,.Schunck

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung