L5: Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer

27.10.19 bis 30.10.20
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schönecken – Am 26.10.2019, 16:10 Uhr, ereignete sich auf der L5, Gemarkung Schönecken, ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer. Ein 33 jähriger Motorradfahrer aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm befuhr mit seinem Motorrad die L 5 von Schönecken in Richtung Giesdorf.

In einer Linkskurve kam der Fahrer mit dem Motorrad zu Fall und kollidierte mit einer Schutzplanke. Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrer schwerstverletzt und mit lebensbedrohlichen Verletzungen mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Am Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Schadenshöhe beträgt ca. 15000 Euro. Die Fahrbahn war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Bild- und Text-Quelle: ots (Polizeiinspektion Prüm)

Schreibe einen Kommentar

Close