Schwerer Unfall mit Straßenbahn

bis Oktober 20
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Frankfurt am Main – Am Sonntag, den 27.10.2019, gegen 12:45 Uhr, ereignete sich „Am Hauptbahnhof“ in Höhe der „Mannheimer Straße“ ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem es zu einen Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einer Straßenbahn kam. Der 59-jährige Mitfahrer, des mit zwei Personen besetzten Motorrads, wurde dabei schwer verletzt.

Zur genannten Zeit war der 48 Jahre alte Fahrer der BMW-Maschine mit seinem Sozius „Am Hauptbahnhof“ in Fahrtrichtung „Mannheimer Straße“ unterwegs. Wie auch die Straßenbahn, welche parallel in gleiche Richtung fuhr, kam das Motorrad vom „Platz der Republik“. In Höhe der „Mannheimer Straße“ bog die Straßenbahn nach rechts ab und kreuzte die Fahrbahn des Motorrads. Dabei kam es zur Kollision infolgedessen der 48-jährige Fahrer und sein Mitfahrer vom Motorrad stürzten.

Der 59-jährige Mitfahrer zog sich durch den Sturz schwere Verletzungen zu und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

Quelle: ots (Polizeipräsidium Frankfurt am Main)
Bild: M.T.Schunck

Schreibe einen Kommentar

Close