11.11.19 bis 30.11.20

STUDIE: Warum Bio-Lebensmittel dem Klima mehr schaden könnten

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Bei einer völligen Umstellung auf Bio-Land- und Viehwirtschaft könnte dem Klima laut einer britischen Studie schaden. Wegen zurückgehender Erträge müssten mehr Lebensmittel importiert werden. Die langen Transportwege würde mehr klimaschädliche Emissionen verursachen als eingespart würde..…

Bild-, Text-und Video-Quelle: youtube.com (User: welt)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der PlattFür mehr Klimaschutz: Die Minister haben das Verbot von Ölheizungen auf den Weg gebracht. Es ist Teil des Klimaschutzpaketes, mit dem die Bundesregierung dafür sorgen will, dass Deutschland nationale und international verpflichtende Klimaziele für 2030 doch noch erreicht. form youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

Schreibe einen Kommentar