L811: Pkw überschlagen

02.11.19 bis 30.11.20
Eine verletzte Person

Sendenhorst – Am Mittwoch, den 20.11.2019, gegen 21.45 Uhr, ereignete sich auf der L811 zwischen Sendenhorst und Ahlen ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Ein 26-jähriger Dortmunder befuhr mit seinem Pkw die L811 aus Sendenhorst kommend in Richtung Ahlen. Ausgangs einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, rutschte in den Straßengraben und schließlich gegen eine Feldzufahrt.

Durch den Aufprall schleuderte er zurück auf die Fahrbahn, überschlug sich dabei und kam schließlich zum Stillstand. Dabei verletzte sich der Fahrer leicht. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein nahgelegenes Krankenhaus. Die Polizei sperrte die L811 für die dreistündige Unfallaufnahme voll ab. Das Ordnungsamt und die Untere Wasserbehörde wurden hinzugezogen, da Betriebsstoffe ins Erdreich sickerten. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 10000 Euro geschätzt.

Quelle;: ots (Polizei Warendorf)
Bild: M.T.Schunck

2

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung