A42: Familie bei Unfall schwer verletzt

01.12.19 bis 30.12.20
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Herne-Wanne – Gestern Morgen (30.11.2019, 08:50 Uhr) befuhr eine 26 jährige Bochumerin mit ihrem Pkw die BAB 42 in Richtung Duisburg. In ihrem Pkw befanden sich auch ihre drei Mädchen im Alter von einem halben Jahr, von vier und von sieben Jahren.

Unmittelbar nach Passieren der Anschlußstelle Herne-Wanne verlor sie zu Beginn einer Baustellenverschwenkung die Kontrolle über ihren Pkw. Dieser kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die vier Insassen wurden zu weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht, in welchem sie zur weiteren Beobachtung stationär aufgenommen wurden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Während Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war der rechte Fahrstreifen bis gegen 10:15 Uhr gesperrt

Quelle: ots (Polizei Münster)
Bild: M.T.Schunck

Schreibe einen Kommentar

Close