Ungeklärter Containerbrand auf einem Schulgelände

02.12.19 bis 30.12.20
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Velbert – Am noch nächtlich frühen Sonntagmorgen des 01.12.2019 (1. Advent), gegen 01.20 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Containerbrand auf ein Schulgelände an der Poststraße 119 in Velbert-Mitte gerufen. Zeugen hatten dort einen brennenden Müllcontainer aus Kunststoff bemerkt und den Notruf gewählt.

Die Velberter Feuerwehr konnte das Feuer im Großcontainer sehr schnell löschen und ein Übergreifen auf andere Gegenstände sowie eine unmittelbar benachbarte Turnhalle verhindern. Nicht mehr zu verhindern war allerdings, dass der große Müllbehälter aus Kunststoff vom Feuer praktisch total zerstört wurde. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 700,- Euro beziffert.

Nach gemeinsamer Bewertung von Feuerwehr und Polizei erscheint angesichts aktueller Temperaturen und Witterungslage eine Selbstentzündung des Containers eher unwahrscheinlich. Die Polizei hat deshalb ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen wegen des Verdachts einer Sachbeschädigung mit Feuer eingeleitet. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 / 946-6110, jederzeit entgegen.

Bild- und Text-Quelle: ots (Kreispolizeibehörde Mettmann)

Schreibe einen Kommentar

Close