Polizist am Münchner Hauptbahnhof mit Messer schwer verletzt

10.12.19 bis 30.12.20
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Ein Polizist ist am frühen Morgen im Münchner Hauptbahnhof mit einem Messer angegriffen worden. Ein 23-Jähriger hat den Beamten bei einer Personenkontrolle unerwartet von hinten attackiert. Im Hals-Nacken Bereich stach der Täter zu und fügte ihm schwere Verletzungen zu. Nun befindet sich der Polizist mit kritischem Zustand im Krankenhaus. Das Motiv der Tat seien bis dato noch unklar, jedoch ist der Täter der Polizei schon bekannt. Zeugen haben den mutmaßlichen Messerstecher schließlich überwältigt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten…

Bild-, Text-und Video-Quelle: youtube.com (User: welt)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

Schreibe einen Kommentar

Close