NRW: PKW Brand am frühen Morgen

12.01.20 bis 30.01.21
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Dorsten – Während der Fahrt war am gestrigen Morgen gegen 07:58 Uhr ein SUV in Brand geraten. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte der Motorraum und ein Radkasten. Der Brand konnte mit der Schnellangriffseinrichtung des Hilfeleistungslöschfahrzeuges der Hauptamtlichen Wache unter Hinzugabe von Löschschaum zügig abgelöscht werden.

Im Anschluss an die Löschmaßnahmen wurde der Motorraum mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und das Fahrzeug dem Eigentümer übergeben. Personen kamen nicht zu Schaden.

Bild- und Text-Quelle: ots (Feuerwehr Dorsten)

Schreibe einen Kommentar

Close