Meerbusch: Radfahrer erliegt seinen schweren Verletzungen

02.09.20 bis 30.09.21

Am Donnerstag (17.9.) erfuhr die Polizei, dass der 58-jährige Rennradfahrer, der am Vortag, bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw, an der Schulstraße schwere Verletzungen erlitt (es wurde berichtet), nun leider im Krankenhaus an den Folgen des Verkehrsunfalls verstorben ist.

Text-Quelle: ots (Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde)
Bild-Quelle: ots (Polizei Pforzheim)

2

Schreibe einen Kommentar

Libify
233

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung