Aus Angst vor überlasteten Krankenhäusern – auch Silvester-Tradition in Gefahr

21.11.20 bis 30.11.21

Weniger Party, weniger Verletzte und weniger Menschenansammlungen. Das erhoffen sich Experten von einem Feuerwerksverbot in NRW. Das wäre zwar ein enormer Kraftaufwand der örtlichen Behörden, würde die Krankenhäuser im Land so aber nicht zusätzlich belasten. Die Niederlande hat es vorgemacht und ein Verbot in diesem Jahr durchgesetzt.

Dort ist landesweit der Verkauf und das Zünden von Böllern dieses Jahr verboten. In NRW ist noch kein Entschluss gefallen, bei der nächsten Bund-Länder-Vereinbarung am kommenden Montag könnte aber schon eine wegweisende Entscheidung fallen….

Bild-, Text-und Video-Quelle: youtube.com (User: WDR aktuell)

Notebookgalerie 105

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

Schreibe einen Kommentar

BE100 <077>
BE100
074
Klara Seats
046
burbach-goetz.de
026
Aroma Manufaktur 043
careshop 032
Pixxprint 017
Klara Seats
049
Klara Seats
047
burbach-goetz.de 028

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung