Born: Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten

03.01.21 bis 30.01.22

Born a. Darß – Am 02.01.2021 gegen 13:30 Uhr kam es auf der L21 bei Born a. Darß zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der aus der Region stammende 69-jährige deutsche Fahrzeugführer eines PKW Mercedes Benz befuhr die L21 aus Richtung Born a. Darß kommend in Richtung Wieck a. Darß. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß nacheinander gegen zwei Alleenbäume.

Dabei zog sich der Fahrzeugführer so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Stralsund gebracht werden musste. Die 67-alte deutsche Beifahrerin musste ebenfalls mit schweren Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000,00 EUR. Während der Unfallaufnahme musste die L21 für eine Stunde voll und für 1,5 Stunden halbseitig gesperrt werden.

Text-Quelle: ots (Polizeipräsidium Neubrandenburg)
Bild: M.T.Schunck

Druckerpatronenexpress
102

Schreibe einen Kommentar

myDartpfeil.com 038
careshop 032
Klara Seats
049
BE100 <077>
SPARROWPet
034
BE100
074
KREDIT.DE 021
Klara Seats
046
direktvomfeld 024
careshop
030

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung