Ludwigsburg: Betrunkener Fahrer überschlägt sich mit nicht zugelassenem Pkw

16.01.21 bis 30.01.22

Ludwigsburg – Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 1683 zog sich ein Seat-Fahrer am Freitagmittag schwere Verletzungen zu. Der unter Alkoholeinwirkung stehende 32-Jährige war mit seinem nicht zugelassenen Fahrzeug gegen 15:20 Uhr von Hohenhaslach kommend in Richtung Sersheim unterwegs und kam dabei in einer Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab, wo sich der Seat mehrfach überschlug, im weiteren Verlauf gegen zwei Bäume prallte und schließlich auf der Fahrerseite zum Liegen kam. Der Unfallverursacher konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Er wurde an der Unfallstelle von einem Notarzt versorgt und anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Da er nicht unerheblich unter Alkoholeinwirkung stand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Sein Führerschein wurde einbehalten. Zur Absicherung der Unfallstelle war die Feuerwehr Sersheim mit zwei Fahrzeugen und acht Wehrleuten im Einsatz. Der entstandene Sachschaden wurde auf insgesamt rund 7.000 Euro geschätzt.

Text-Quelle: ots (Polizeipräsidium Ludwigsburg)
Original-Bild: Feuerwehr Neuss (Christian Frank)

Druckerpatronenexpress
102

Schreibe einen Kommentar

burbach-goetz.de
026
SPARROWPet
034
Klara Seats
046
BE100 <077>
careshop 032
Klara Seats
047
Aroma Manufaktur 043
myDartpfeil.com
small>036
Klara Seats
049
careshop
030

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung