Groppenbruch: Pkw-Fahrer nach Unfall verletzt

23.01.21 bis 30.01.22

Groppenbruch – Am Freitagnachmittag verunfallte ein Pkw auf der Straße Königsheide. Der Fahrer wurde dabei verletzt. Aus ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug gegen 15:30 Uhr in Richtung Lünen-Brambauer nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr ca. 150 m durch den Grünstreifen. Erst nach der Kollision mit einem Straßenschild auf einem kleinen Erdwall kam der Wagen zu stehen. Der Fahrer wurde dabei verletzt, war aber glücklicherweise nicht in seinem Wagen eingeklemmt.

Durch die Feuerwehr wurde der Pkw stabilisiert und die Einsatzstelle gegen fließenden Verkehr sowie Brandgefahren abgesichert. Der Rettungsdienst versorgte den Verletzten Fahrer und transportierte ihn in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun die Unfallursache. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit 11 Fahrzeugen und 30 Personen eingesetzt. Die Straße Könighsheide war für mehr als eine Stunde durch die Arbeiten für den Verkehr gesperrt.

Bild- und Text-Quelle: ots (Feuerwehr Dortmund)

094

Schreibe einen Kommentar

BE100 <077>
Pixxprint 017
Texte-Kaufen.com 040
direktvomfeld 024
LION D´OR
050
BE100
074
myDartpfeil.com
small>036
Klara Seats
049

092
burbach-goetz.de 028

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung