Zahl der Rocker in NRW sinkt

30.01.21 bis 30.01.22

Das Landeskriminalamt (LKA) in NRW zählt immer weniger Rocker. Insgesamt wird die Zahl auf insgesamt 1.960 Personen beziffert, wie das LKA der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Donnerstagausgabe) mitteilte. Vor gut sechs Monaten waren es noch knapp über 2.000 Mitglieder, die den Gruppen Hells Angels, Bandidos, Gremium, Freeway Riders, Brothers und Outlaws zugerechnet werden.

Doch trotz sinkender Zahlen warnt das LKA weiterhin: „Das Gefahrenpotenzial bleibt nach unserer Einschätzung sehr groß, weil die latente Bereitschaft zu Gewalt noch immer vorhanden ist. Schon kleine Anlässe führen dazu, dass es zu einer Auseinandersetzung kommt“, sagt Thomas Jungbluth, leitender Kriminaldirektor und NRW-Chefermittler in Sachen Organisierter Kriminalität, der Zeitung. Die Zahl der Ortsgruppen der Rockerclubs in NRW beziffert das LKA mit insgesamt 98.

Text-Quelle: ots (Neue Westfälische)

Foto Koester
129

Schreibe einen Kommentar

careshop 032
Klara Seats
047

092
Aroma Manufaktur 043

091
burbach-goetz.de 028
Aroma Manufaktur 044
direktvomfeld 024
Klara Seats
046
myDartpfeil.com 038

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung