Lippetal: Vor den Baum gefahren und schwer verletzt

09.01.21 bis 30.01.22

Lippetal – Ein 19-jähriger Autofahrer befuhr am Freitag (29. Januar), gegen 10.15 Uhr, die Hovestädter Straße von Herzfeld kommend in Richtung Oestinghausenen. Auf gerader Strecke kam er nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und kam auf einem angrenzenden Feld zum Stillstand.

Der 19-Jährige wurde von einem Ersthelfer aus dem Wagen gezogen und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, in dem er zur weiteren Beobachtung verbleibt. Nach ersten Erkenntnissen war der Fahrer des Wagens nicht angeschnallt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der entstandene Sachschaden wird durch die Polizei auf 13.000 Euro geschätzt. (reh)

Text-Quelle: ots (Kreispolizeibehörde Soest)
Bild: M.T.Schunck

Notebookgalerie 105

Schreibe einen Kommentar

Sport-Kanze
068

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung