Sendenhorst: Kind bei Unfall verletzt

04.02.21 bis 28.02.22

Sendenhorst-Albersloh – Am Dienstag, 16.2.2021 kam es gegen 15.50 Uhr an der Einmündung Sendenhorster Straße/Münstertraße/Kirchstraße in Albersloh zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind leicht verletzt wurde.

Eine 38-Jährige ging mit dem 5-Jährigen auf dem Gehweg in Höhe der Einmündung spazieren. Als ein 62-Jähriger mit einem Bus von der Sendenhorster Straße nach links auf die Münsterstraße abbog, schwenkte das Heck nach rechts aus und stieß die dahinter befindliche Albersloherin gegen das Kind. Dieses stolperte und prallte gegen eine Hauswand. Der Junge wurde zur Behandlung seiner Verletzung in ein Krankenhaus gebracht.

Text-Quelle: ots (Polizei Warendorf)
Bild: M.T.Schunck

094

Schreibe einen Kommentar

Texte-Kaufen.com 040
careshop 032
Aroma Manufaktur 043
direktvomfeld 024
LION D´OR
051
Klara Seats
049
Aroma Manufaktur 044
myDartpfeil.com
small>036

092
SPARROWPet
034

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung