Viersen: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

05.02.21 bis 28.02.22

Viersen – Am Samstag gegen 11.00 Uhr befuhr ein 57-jähriger Fahrradfahrer aus Viersen die Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Richtung Gladbacher Straße. Ein 72-jähriger Viersener befuhr mit seinem PKW ebenfalls die Ernst-Moritz-Arndt-Straße in gleicher Richtung und überholte den Radfahrer. Als er sich mit dem Radfahrer auf gleicher Höhe befand, zog der Radfahrer nach links, um auf die Linksabbiegespur zu gelangen.

Hierbei übersah er den PKW und es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrradfahrer kam zu Fall und verletzte sich leicht. Er wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen, die Angaben zum Verkehrsunfall machen können, werden gebeten sich über die Rufnummer 02162/377-0 zu melden.

Text-Quelle: ots (Kreispolizeibehörde Viersen)
Bild: M.T.Schunck

Schreibe einen Kommentar

werbescheibe
078

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung