Wilhelmshaven: Motorradfahrer kollidiert mit Radfahrerin

Bockhorn/Steinhausen- Am 20.02.2021, gegen 15.15 Uhr, ereignete sich auf der Wilhelmshavener Straße (K 104), in Höhe des Loogenweg, ein Verkehrsunfall. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befuhr eine Radfahrerin den, entlang der Wilhelmshavener Straße verlaufenden, Radweg in Richtung Varel. Am Unfallort überquerte sie, fahrend, die Wilhelmshavener Straße in Richtung Loogenweg. Vermutlich unterschätzte sie hierbei die Geschwindigkeit eines aus Richtung Blauhand kommenden, ebenfalls in Richtung Varel fahrenden, Motorrades.

Die Beteiligten konnten einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Durch die Kollision wurden sie schwer verletzt. Der 55-jährige Motorradfahrer und die 77-jährige Radfahrerin blieben ansprechbar und befanden sich zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme nicht in Lebensgefahr. Beide wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme und Bergungsarbeiten wurde die K104 voll gesperrt.

Text-Quelle: ots (Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland)

.

Schreibe einen Kommentar


620

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung