Knapp 800 Kilogramm Wasserpfeifentabak sichergestellt ‑ Mann vorläufig festgenommen

18.02.21 bis 28.02.22

Neuss – Mittwochabend vergangener Woche (17.2.) geriet ein verdächtiger Pkw mit dänischen Kennzeichen in den Fokus einer Zivilstreife des Verkehrsdienstes der Polizei Rhein‑Kreis Neuss.

Das Fahrzeug schien den Beamten überladen, so dass sie dieses auf der Bockholtstraße in Neuss anhielten und kontrollierten. Bei der Kontrolle fanden die Ordnungshüter insgesamt 792 Dosen á 1 Kilogramm unversteuertem Wasserpfeifentabak in gefälschten Markenverpackungen.

Der 32‑jährige Fahrzeugführer aus Dänemark wurde vorläufig festgenommen. Er muss sich nun einem Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen die Abgabenordnung stellen (Steuerhinterziehung im fünfstelligen Bereich). Der unversteuerte Shisha-Tabak wurde sichergestellt. In ersten Vernehmungen stritt der Mann die Tat ab. Die weiteren Ermittlungen führt das Zollfahndungsamt Essen.

Text-Quelle: ots (Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde)

.

Schreibe einen Kommentar

Werbebanner

629

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung