Internationale Atomenergiebehörde kann Kontrollen im Iran eingeschränkt fortsetzen

22.02.21 bis 28.02.22

Die IAEA hat in Teheran mit der iranischen Regierung eine zeitlich befristete Vereinbarung ausgehandelt. Die Inspekteure der Behörde dürfen die Kontrollen für vorerst drei Monate wieder aufnehmen, jedoch mit weniger Zugang zu den Anlagen.

Bild-, Text-und Video-Quelle: youtube.com (User: handelsblatt)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

.

Schreibe einen Kommentar


548

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung