Debatte über EU-Impfpass: Fuß von der Bremse

03.02.21 bis 28.02.22

Kommentar von Dietmar Ostermann

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat recht: Die EU sollte sich jetzt daran machen, einen europäischen Impfpass vorzubereiten – und Angela Merkel sollte den Fuß von der Bremse nehmen. Die Kanzlerin argumentiert taktisch und moralisch gegen einen solchen Immunitätsausweis.

Geimpfte hätten mit einem solchen grünen Corona-Pass ein doppeltes Privileg: Während andere noch auf den Piks warten müssen, wären sie vor Covid-19 geschützt und könnten obendrein zusätzliche Freiheiten genießen. Beides stimmt, aber eine Pandemie ist eben weder gerecht, noch kann man vor jeder Entscheidung auf letzte Gewissheit warten. Wir sollten froh über jeden Rückgewinn von Freiheit sein, nicht blass vor Neid. http://www.mehr.bz/khs57i

Text-Quelle: ots – Kommentzar aus Badische Zeitung
Bild-Quelle: youtube.com (user: faz)

vanbranch.de
082

Schreibe einen Kommentar

vanbranch.de
081

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung