Vier weitere Corona-Infektionen im NRWQ-Innenministerium

05.03.21 bis 30.03.22

Im NRW-Innenministerium haben sich vier weitere Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Bislang hatte das Ministerium angegeben, dass sich zehn Mitarbeiter aus dem Umfeld von NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) mit dem Virus angesteckt hatten.

Nun bestätigte ein Ministeriumssprecher dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ die zusätzlichen Fälle: „Die vier weiteren Mitarbeiter stammen aus einem Referat der Polizeiabteilung des Ministeriums“. Diese seien „inzwischen bereits wieder genesen und im Dienst“. Die vier positiv Beamten aus der Polizeiabteilung hätten „im Vorfeld an einer Besprechung mit dem Minister teilgenommen“, hieß es.

Text-Quelle: ots (Kölner Stadt-Anzeiger)

Salamander
061

Schreibe einen Kommentar

Sneakerprofi
087

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung