Russischer Regierungskritiker Nawalny tritt in den Hungerstreik

03.04.21 bis 30.04.22

Der inhaftierte Kreml-Kritiker hat in einem Brief an die Gefängnisleitung eine angemessene medizinische Versorgung gefordert, die ihm nach eigener Darstellung bisher verwehrt wurde. Bereits zuvor hatte Nawalny die Zustände im Gefängnis als „Folter“ beschrieben.

Bild-, Text-und Video-Quelle: youtube.com (User: handelsblatt)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.
Datenschutz zur Nutzung von youtube im „Impressum / Datenschutz“

vanbranch.de
082

Schreibe einen Kommentar

Carclix 096

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung