Selm: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

01.09.21 bis 30.09.22

Selm – Am Freitag ( 03.09.2021 ) kam es gegen 16.20 Uhr auf der Lüdinghausener Straße an der Einmündung Tüllinghofer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Eine 42 jährige Frau aus Herne wollte in Begleitung ihres 5 jährigen Sohnes mit ihrem PKW aus Selm kommend nach links auf die Tüllinghofer Straße abbiegen. Aus bislang ungeklärten Gründen kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 30 jährigen Motorradfahrer aus Lüdinghausen, der die Lüdinghausener Straße in Richtung Selm befuhr. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch mehrere Ersthelfer verstarb der Mann noch an der Unfallstelle.

Die Hernerin und ihr Sohn wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, von wo aus sie nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnten. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Unfallstelle bis gegen 19.40 Uhr voll gesperrt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Dortmund wurden ein Unfall-Sachverständiger zur Unfallstelle angefordert und beide nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge sichergestellt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang und zur Unfallursache dauern an.

Text-Quelle: ots (Kreispolizeibehörde Unna)

Druckerpatronenexpress
102

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung