Frankfurt: Raub mit Messer

02.09.21 bis 30.09.22

Frankfurt am Main – Drei unbekannte Täter haben am Sonntag, den 05.09.2021, einen 30-jährigen Mann in der B-Ebene der Konstablerwache ausgeraubt.

Der 30-jährige Geschädigte befand sich gegen 0.50 Uhr in der B-Ebene der Konstablerwache und ging in Richtung Ausgang der nordwestlichen Rolltreppe. Mehrere Personen umringten ihn plötzlich und zwei von ihnen gingen auf den 30-Jährigen zu. Einer hielt schließlich ihm ein Taschenmesser entgegen, der Zweite durchsuchte ihn und entwendete 25 Euro Bargeld. Die Gruppe flüchtete anschließend die Rolltreppe hinauf in Richtung der Straßenbahn-Haltestation Konstablerwache und weiter in unbekannte Richtung. Der 30-Jährige blieb unverletzt.

Personenbeschreibung:

1. Täter: Männlich, circa 20 Jahre alt, kurze schwarze Haare, nordafrikanisches Aussehen, rote Oberbekleidung, dunkle Hose.

Dörrwerk Leckere Snacks
441

2. Täter: Männlich, circa 20 Jahre alt, nordafrikanisches Aussehen, schwarze Jacke, schwarzer Rucksack.

3. Täter: Männlich, circa 20 Jahre alt, teils rasierte Haare und kurzer Zopf, nordafrikanisches Aussehen, schwarzes T-Shirt mit weißem Kragen.

Sachdienlich Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 069 / 755 51499 entgegen.

Text-Quelle: ots (Polizeipräsidium Frankfurt am Main)
Bild: M.T.Schunck

Schreibe einen Kommentar

446

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung