Bremerhaven: Gemeldeter Dachstuhlbrand im Mehrfamlienhaus

14.09.21 bis 30.09.22

Bremerhaven – Der Rettungsleitstelle Unterweser-Elbe wurde gegen 14:25 Uhr eine Rauchentwicklung in dem Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Einswarder Straße gemeldet. Als die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Bremerhaven an der Einsatzstelle eintrafen, war der Entstehungsbrand in dem Dachvorbau bereits durch den Mitarbeiter einer Gerüstbaufirma mit einem Feuerlöscher abgelöscht.

Zur Kontrolle des Bereiches setzte die Feuerwehr Bremerhaven die Drehleiter ein, über die ein Trupp unter Atemschutz die Dachhaut um die Schadenstelle aufnahm. Es bestand keine weitere Gefahr. Über die Schadenhöhe und die Brandursache konnten keine Angaben gemacht werden. Die Berufsfeuerwehr Bremerhaven war mit insgesamt 22 Kollegen an dem Einsatz beteiligt. Die gleichzeitig alarmierte Freiwillige Feuerwehr Wulsdorf wurde an der Einsatzstelle nicht benötigt und rückte nicht aus.

Bild- und Text-Quelle: ots (Feuerwehr Bremerhaven)

Salamander
061

Schreibe einen Kommentar

Pixxprint 017
Klara Seats
046
myDartpfeil.com 038
LION D´OR
051
LION D´OR
050
Stilzeit-Möbel 162
KREDIT.DE 021
affengeilebilder24
041
affengeilebilder24 043
mygolfoutlet 155

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung