Weinheim: Unfall unter Alkohol verursacht und dabei schwer verletzt

02.09.21 bis 30.09.22

Weinheim – Mit schweren Verletzungen wurde gestern Morgen ein 60-jähriger Mercedes-Fahrer mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Er war zuvor gegen 2.15 Uhr mit seinem Fahrzeug in der Weinheimer Straße unterwegs und gegen einen geparkten Mercedes der V-Klasse geprallt.

Zeugen hatten einen lauten Knall gehört, Polizei und Rettungsdienste verständigt, die den 60-ährigen schließlich aus seinem total beschädigten Fahrzeug bargen.

Ein erster Alkoholtest ergab etwas über 1,2 Promille. Eine Blutprobe und seinen Führerschein musste der 60-Jährige daraufhin abgeben.

Sein Fahrzeug wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von mehreren tausend Euro.

timeisyourlife.shop
233

Text-Quelle: ots (Polizeipräsidium Mannheim)
Bild: M.T.Schunck

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung